Stand: 25.03.2001
 
Neu:
  Hier stelle ich Ihnen in unregelmäßigen Abständen eine Wanderung vor, die Sie in unsere nähere oder weitere fränkische und oberpfälzer Heimat führt und erzähle Ihnen dazu Wissenswertes über Geschichte, Kunst, Kultur und Natur der Gegend, durch die unsere Wanderung führt.
   Der Weinberg bei Treuchtlingen ist voll an Bodendenkmälern. Neben einem frühmittelalterlichen Burgstall (der "Stelle" einer Burg) finden wir einen hochmittelalterlichen Turmhügel, noch eine mittelalterliche (oder vorgeschichtliche ?) Fliehburg, eine Befestigung, über deren Zeit wir gar nichts wissenund die Terrassen von mittelalterlichen Weinbergen. Unterwegs erfahren wir etwas über die Geologie der Altmühlalb (wußten Sie, daß der Main in die Donau floß?) und am Ende sehen wir eine imposante Burg, einen malerischen Judenfriedhof und die älteste Kirche Altmühlfrankens.
   Wer mag, kann dann gemütlich der Altmühl entlang zurückwandern oder noch einen Abstecher auf die frühmittelalterliche Befestigung der Alten Bürg oberhalb Pappenheims machen.
   Damit Sie die Wanderung selbst nachvollziehen können, finden Sie hier eine Beschreibung und eine Karte des Wanderweges.


Aktualisierte Ausstellungen


Wanderung von Treuchtlingen nach Pappenheim

Herrieden im Archiv

   
 
   Zur Suchseite       powered by FreeFind
 
powered by FreeFind
Add a search engine to YOUR web site!
  Site Map      What's New      Search  
   
  Die beschriebene Wanderung wurde bereits mit der Ortsgruppe Erlangen des Fränkischen Albvereins durchgeführt. Wenn sie Ihnen gefallen hat und Sie noch mehr solcher Wanderungen machen wollen, oder wenn Ihnen Wandern einfach Spaß macht, dann kommen Sie doch einmal mit uns mit. Nähere Informationen über den Fränkischen Albverein erhalten Sie auf seiner Homepage: http://www.fraenkischer-albverein.de.  
   
  Die Ortsgruppen des Fränkischen Albvereins führen an jedem Wochenende und auch an mehreren Tagen unter der Woche viele Wanderungen für jede Kondition und jeden Geschmack durch, bei denen Sie als Gast herzlich willkommen sind. Sehen Sie sich das Programm des Fränkischen Albvereins für die nächsten Monate doch einmal an, suchen Sie sich eine Wanderung für einen bestimmten Tag aus, kommen Sie zum angegebenen Treffpunkt und probieren Sie das Wandern in unseren Gruppen aus!  
   
  Wissen Sie noch nicht, was Sie am Wochenende unternehmen sollen? Auf meiner Informationsseite bieten ich Ihnen eine Sammlung interessanter Informationen und Links an, die Ihnen vielleicht Anregungen geben können. Möglicherweise regen Sie ja die Wetteraussichten an oder Sie wollen sich über den Fahrplan von VGN oder Bundesbahn informieren, die Sie auch zu unseren Treffpunkten bringen. Für weitere interessante Links bin ich Ihnen immer dankbar!  
   
  Wenn Sie die beschriebene Wanderung auf den Geschmack gebracht hat, aber Sie lieber doch erst einmal alleine wandern, dann können Sie sich noch weitere Wanderungen ansehen, mit denen ich das Archiv mit der Zeit auffüllen werde.  
   
  Für Fragen oder weitere Anregungen, Hinweise und Informationen können Sie mich über die e-Mail-Adresse wolfram-gluth@wandern-und-geschichte.de erreichen.  
   
  Diese Seiten können Sie am besten mit Netscape Navigator Version 4.0 oder besser oder mit Internet Explorer Version 4.0 oder besser und mit eingeschaltetem Javascript betrachten. Die passenden Schriften Verdana und Georgia bekommen Sie im Internet kostenlos von Microsoft.  
 
Sie waren der

                  Besucher auf dieser Seite. Und nun